Steinbutt mit Artischocken, Pilzen & Kräuter-Erdmandelessenz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Kräuter-Erdmandelessenz:

Für die Artischocken:

Für die Pilze:

  • 8 Kräutersaitlinge
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Erdmandelöl
  • 1 TL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriandersamen (aus der Mühle)
  • etwas Paprikapukver
  • etwas Curcuma
  • etwas Kümmel (gemahlen)
  • 1 TL Kerbel (grob gehackt)
  • Pilze (mariniert, für die Garnitur)

Für die Spargel:

  • 20 Thaispargelspitzen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Wermut
  • Salz
  • etwas Zucker
  • 1 Zitronengrashalm (angedrückt)

Für den Paprikasirup:

Sämtliche Zutaten bis auf die Kräuter einmal aufmixen. Nach und nach die Kräuter zugeben und bei höchster Stufe so fein wie möglich pürieren.

Steinbuttfilet in vier gleiche Stücke portionieren, jeweils mit Kräuter-Erdmandelessenz dünn bestreichen und mit Klarsichtfolie ohne Berührung bedecken. Im Ofen bei 70 °C für etwa 12 Minuten garen.

Artischocken putzen und in Wasser mit sämtlichen Aromen weich kochen. Im Fond erkalten lassen. Anschließend in gefällige Stücke schneiden und in Butter, Oliven- und Erdmandelöl wärmen. Würzen und anrichten. Öle und Butter aufschäumen und die Pilze darin langsam Farbe nehmen lassen. Sämtliche Gewürze gemeinsam mit dem grob gehackten Kerbel zugeben und durchschwenken. Pilze mit etwas Erdmandelöl beträufeln. Spargel mit sämtlichen Zutaten bedeckt im Rohr langsam bissfest garen.Paprika im Rohr bei starker Hitze bräunen. Anschließend von Haut und Kerngehäuse befreien und mit den restlichen Zutaten fein mixen und passieren.

Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von: Marcus Radauer
www.magazin.co.at

Nähere Infos zum Erdmandelöl finden Sie unter: www.die-feinsten-essenzen.com

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare6

Steinbutt mit Artischocken, Pilzen & Kräuter-Erdmandelessenz

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 10.02.2016 um 10:24 Uhr

      Liebe lsfabian, danke für den Hinweis. Wir haben den Link repariert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 09.02.2016 um 07:47 Uhr

    sehr sehr fein --nur leider funktioniert der Link .. mit den feinen Essenzen nicht mehr .. wäre toll wenn der wieder aufgeschlagen werden würde .. oder eine entsprechende Alternative .. :)

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 30.10.2015 um 15:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 21.09.2015 um 22:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 04.06.2015 um 13:52 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche