Gebratene Lachsforelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Lachsforellen (à ca. 700 g)
  • Zitronensaft
  • Kräutersalz (nach Geschmack)
  • 2 Stengel Petersilie
  • weisser Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Olivenöl
  • Zitronenscheiben
  • 1 Erdapfel (groß)

Für die gebratene Lachsforelle aus Olivenöl, Kräutersalz, Pfeffer und Paprikapulver eine Paste anrühren und die ausgenommenen und gewaschenen Forellen damit bestreichen. In den Bauchraum Petersilie und Zitronenscheiben füllen.

Den Erdapfel halbieren und die beiden Hälften in einen geräumigen Bräter legen. Die Lachsforellen mit dem offenen Bauch auf die Erdäpfelhälften setzen und etwas Olivenöl und Wasser untergießen. Die gebratene Lachsforelle bei 200 °C ca. 20 Minuten braten.

Tipp

Dazu passen Bratkartoffeln und Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare0

Gebratene Lachsforelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche