Gebratene Eiernudeln mit Hendl und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Vermicelli; oder evtl. Eiernudeln
  • (Fadennudeln für Suppen)
  • Oder Glasnudeln
  • 1 EL Öl ((1))
  • 30 g Schwammerln (getrocknet)
  • Eingeweicht, in 2 cm
  • Scheibchen
  • 300 g Hühnerbrust; in kleinen
  • Stücken
  • 125 g Chinakohl; in 2 cm Scheibchen
  • 2 sm Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 Scheiben Ingwer (frisch)
  • 3 EL Austernsauce
  • 2 Tasse Wasser
  • 4 EL Öl ((2))
  • Petersilie

Gewüzmischung:

  • 2 Teelöffel Sojasauce (hell)
  • 2 Teelöffel Sojasauce (dunkel)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Glutamat (nach Wunsch)
  • 2 Teelöffel Stärkemehl

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Hähnchenstücke in der Würzmischung einmarinieren und ca. 20 min ziehen. Die Nudeln in ausreichend Wasser ca. zehn Minuten köcheln. Herausnehmen und gut abrinnen. Öl (1) einrühren, damit sie nicht nebeneinander kleben.

Die Hälfte des Öls (2) erhitzen, die Hälfte der Zwiebeln darin hellbraun anbraten. Die Nudeln und den Chinakohl hinzfügen und unter Rühren 5 min rösten. Die Austernsauce einfüllen und gut einrühren. Alles aus der Bratpfanne auf eine Servierplatte Form.

Das übrige Öl (2) erhitzen, die verbliebenen Zwiebeln, den Knoblauch und Ingwer einfüllen und hellbraun rösten.

Das Fleisch sowie die Schwammerln hinzfügen und etwa 5 min mitbraten. Anschließend das Wasser zufügen und das Ganze aufwallen lassen. Nach Belieben würzen. Die Henderl-Sauce über die Nudeln gießen, mit der Petersilie garnieren und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Eiernudeln mit Hendl und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche