Frühlingsrollen ohne Fleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 Kopf Weißkraut
  • 2-3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pkg. Yufka (Teigblätter, aus dem türkischen Spezialgeschäft)
  • Öl (zum Herausbraten)
  • Salz (zum Würzen)
  • Sojasauce
  • Pfefferonisauce (scharf)

Für die Frühlingsrollen ohne Fleisch 1/2 Weißkraut fein schneiden und waschen. 2-3 Karotten grob raspeln, 1 Zwiebel fein hacken.

Zwiebel in Öl anrösten, Karotten und Kraut dazugeben und mitrösten. Salzen wenn alles gut angeröstet, aber immer noch etwas knackig ist, abkühlen lassen.

1 Blatt vom Teig (kriegt man am Markt oder in türkischen Geschäften) halbieren und mit Krautmasse füllen. Die Enden einbiegen und zu einer Rolle formen (die Rolle soll nicht zu groß und zu dick werden).

In heißem Öl an allen Seiten knusprig backen. Zu den Frühlingsrollen ohne Fleisch passt Sojasauce und eine scharfe Pfefferonisauce (ev. selbstgemacht).

Tipp

Wenn die Teigblätter für die Frühlingsrollen ohne Fleisch zu dünn sind und reißen, einfach eine doppelte Lage verwenden. Teigreste kann man gut einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare6

Frühlingsrollen ohne Fleisch

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 27.07.2015 um 06:32 Uhr

    toll

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 26.06.2015 um 22:43 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 26.04.2015 um 09:40 Uhr

    gut

    Antworten
  4. katerl19
    katerl19 kommentierte am 23.04.2015 um 17:09 Uhr

    Super zum Mitnehmen!

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 25.01.2015 um 19:27 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche