Früchte in Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 10 Saftige Orangen
  • 1 Körbchen Heidelbeeren
  • 150 g Erdbeeren
  • 1 Mango
  • 1 Honigmelone
  • 1 Birne
  • 0.5 Zitrone
  • 2 Kiwi
  • 6 Gelatine (Blätter)
  • 1 Vanilleschote
  • Eiswürfel
  • Zucker

Utensilien::

  • 1 Schale
  • 1 Topf
  • 1 lg Behälter
  • 1 Zitronenpresse
  • 1 Elektromixer
  • 1 Teigschaber
  • 1 Terrine oder eine Charlotte geben
  • 5 sm Teller

Orangen und halbe Zitrone ausdrücken. Saft separat auffangen. Heidelbeeren und Erdbeeren abspülen, abtrocknen. Stiele entfernen.

Das übrige Obst von der Schale befreien. In verschieden große Stückchen schneiden. Saft einer Zitrone auf die Birne tröpfeln, damit sie nicht braun wird. Jedes Obst in einem Extraschaelchen behalten. Vanilleschote aufschlitzen. Das Mark herausschaben, mit dem Orangensaft mischen. Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. 1/4 des Orangensafts erhitzen, die ausgedrückten Gelatineblätter hinzufügen und mit dem Kochlöffel gemächlich untermengen. Den übrigen Saft hinzufügen.

Ein großes Gefäß mit Eiswürfeln befüllen. Die Terrine darauf setzen. Etwas Orangensaft hineingiessen, Heidelbeeren darüberstreuen. Die anderen Früchte in Schichten darübergeben, zwischen jede Schicht ein kleines bisschen Gelee gießen, bis alle Ingredienzien verbraucht sind. Im Kühlschrank 1 Stunde erstarren.

Kiwis abschälen. Mit ein kleines bisschen Zucker in den Handrührer Form. Die Terrine auf einen Teller stürzen und mit Kiwisauce umgeben.

Für dieses Rezept kann man beinahe alle frischen Früchte verwenden. Die Fruchtsauce kann nach Saison genauso variiert werden.

- Land : Grossbritannien - Dauert etwa : 01 h 30 Min. - Zubereitungsz. : 30 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Früchte in Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche