Forellensüppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Scheiben Weizentoastbrot
  • 45 g Butter
  • 150 ml Schlagobers ((I))
  • 350 ml Schlagobers ((II))
  • 5 Eidotter (Grösse L)
  • 4 Beete Kresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 125 g Jungzwiebel
  • 800 ml Fischfond
  • 3 Forellenfilets (geräuchert)

Brot von der Rinde befreien, fein würfelig schneiden und in der Butter rösten.

Schlagobers (I) steif aufschlagen. Restliches Schlagobers, Eidotter und Kresse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss durchrühren.

Die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden. Im Fischfond 5 min machen.

Den Fisch zerzupfen und in Teller gleichmäßig verteilen. Fond rasch unter die Eimischung aufschlagen. Unter Rühren bei geringer Temperatur dicklich werden (nicht machen!). Das Schlagobers einrühren. In Teller befüllen und mit Croutons überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Forellensüppchen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 19.12.2015 um 18:46 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche