Fleischpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rindfleisch
  • 250 g Schweinefleisch
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Petersiliewurzel
  • 50 g Fett
  • 2 Eier
  • 60 g Speck (geräuchert)
  • 60 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • 1 EL süsses Schlagobers

Das Fleisch wird gemeinsam mit dem in Scheibchen geschnittenen Gemüse sowie der Zwiebel in Fett weichgedünstet. Die Eier werden gekocht und gemeinsam mit dem Fleisch zweimal durch den Fleischwolf gemahlen. Man rührt die Butter cremig, gibt sie zu dem Fleisch, würzt mit Pfeffer und Senf und vermengt ausführlich. Eine längliche geben wird mit Wasser ausgespült, die Pastete hineingedrückt und ein paar Stunden an einen kalten Ort gestellt, folgend zweimal mit Aspik überzogen. Man kann die Pastete in Scheibchen geschnitten oder auf Brot gestrichen anbieten. Fleischpastete kann ebenso aus gekochtem Bratenresten oder Fleisch zubereitet werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche