Fischbällchen - Nigeria

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Kabeljaufilet
  • 4 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • Zitronen (Saft)
  • 0.25 Teelöffel Pfefferpaste
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Tasse Erdnussöl

Den Fisch in ausreichend Wasser bei mittlerer Hitze zehn Minuten köcheln. Abtropfen und zur Seite stellen.

Butter erhitzen. Mehl untermengen und hellgelb werden. Milch zugiessen und unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen, damit sich keine Klümpchen bilden. Mit Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Den Fisch zerpflücken und mit Pfefferpaste unter die Sauce vermengen - sie sollte eine breiige Konsistenz annehmen. Wenn nötig, nachsalzen. Die Fischmasse auf einer geeigneten Unterlage auslegen und auskühlen.

Die Eier verquirlen. Aus der Fischmasse Bällchen formen, in Ei und Semmelbrösel wälzen.

Öl erhitzen und die Bällchen darin rösten, bis sie eine braune Farbe annehmen. Kurz auf Küchenrolle abrinnen und vor dem Servieren mit gehackter Petersilie überstreuen.

Zuspeisen: Weissbrot, Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischbällchen - Nigeria

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche