Fingerfood: Krebsschwänze - & Kaviar-Cracker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 3 Dille
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 125 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Krebsschwänze; abgeschält, gegart ungefähr 125 g
  • 18 Salzige Cracker
  • 3 Teelöffel Forellenkaviar
  • Cherrytomaten, Zitrone und Dill; zum Garnieren

1. Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln und klein schneiden. Crème fraîche und Küchenkräuter durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2. Krebsschwänze abtrocknen. Je einen Klecks Crème fraîche auf die Cracker Form. 12 mit Krebsschwänze, 6 mit Kaviar belegen. Mit Paradeiser, Dill und Zitrone garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Fingerfood: Krebsschwänze - & Kaviar-Cracker

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.12.2015 um 11:57 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche