Erdbeertorte mit Bröselboden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Biskotten
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 EL Himbeersirup
  • 5 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 750 g Erdbeeren
  • 125 g Staubzucker
  • 200 g Schlagobers
  • 150 g Krem double; ersatzweise Crème fraîche
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Erdbeeren zum Garnieren nach Wunsch

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Biskotten in einen Tiefkühlbeutel legen und mit der Teigrolle zu feinen Bröseln zerdrücken. Brösel mit weichem Fett und Himbeersirup zusammenkneten, in eine Tortenspringform (26 cm ø) drücken und abgekühlt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren abbrausen und reinigen. Staubzucker und ein Drittel der Erdbeeren mit dem Schneidstab des Mixers zermusen. Tropfnasse Gelatine bei kleiner Temperatur zerrinnen lassen und unter das Erdbeerpüree rühren, abgekühlt stellen. 2/3 der Erdbeeren vierteln und auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen. Schlagobers steif aufschlagen. Wenn das Erdbeerpüree zu gelieren beginnt, Krem double und Sauerrahm bzw. Crème fraiche, dann Schlagobers unterziehen. Erdbeercreme auf den Tortenboden aufstreichen. Torte wenigstens 4 Stunden abgekühlt stellen. Vor dem Servieren nach Wunsch mit Erdbeeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeertorte mit Bröselboden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche