Erdäpfellaiberln mit Lachs und Rahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfel
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Schlagobers oder evtl. Milch
  • 100 g 20%iger Sauerrahm bzw. Créme fraîche
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • Dille
  • Öl (oder Butter)
  • 200 g Räucherlachs
  • Eventuell ein wenig Kaviar

Die Erdäpfel von der Schale befreien, zubereiten und ausdampfen. Durch die Presse drücken. Mit dem Ei vermengen. Sollte die Menge zu fest sein, noch ein klein bisschen Obers bzw. Milch unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Sauerrahm glattrühren. Eventuell noch ein wenig Milch oder Obers hinzfügen. Mit Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Etwas Fett erhitzen. Esslöffelgrosse Erdäpfelteigportionen in die heisse Bratpfanne Form. Mit einem feuchten Löffel flachdrücken, so dass schmale, kleine Laibchen entstehen. Auf der einen Seite goldbraun rösten. Umdrehen und im heissen Backofen drei min fertigbraten.

Mit Lachs und Sauerrahm auf warmen Tellern anrichten.

Eventuell noch ein wenig Kaviar hinzfügen. Mit Dill garnieren.

Wer will, kann noch hart gekochte Eier, die in Achtel geteilt werden, hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Erdäpfellaiberln mit Lachs und Rahm

  1. Liz
    Liz kommentierte am 13.11.2015 um 08:32 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche