Erbsensuppe mit Schweinefleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erbsen, gelb
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 3 Zwiebel (mittelgross)
  • 3 Nelken
  • 500 g Schweinefleisch, gepökelt
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)

Zum Garnieren:

  • 1 Petersilie (Stengel)

Für dieses schwedische Gericht die Erbsen eine Nacht lang in Wasser einweichen. Einen Tag später in einem großen Kochtopf mit Einweichwasser aufwallen lassen. Salzen.

Zwei Zwiebeln abschälen und in Würfel schneiden. Eine Zwiebel abschälen, ganz und mit Nelken bestecken. Beides in den Kochtopf Form. Schweinefleisch unter kaltem Wasser abbrausen und nach 20 Min. in die kochende Erbsen Form. Aufkochen. Majoran und Thymian hinzfügen. Noch 100 Min. kochenlassen. Die mit Nelken besteckte Zwiebel aus der Suppe nehmen Schweinefleisch ebenfalls rausnehmen. In dicke Scheibchen schneiden.

Erbsensuppe mit Salz nachwürzen. In einer Backschüssel anrichten. Fleischscheiben oberdrauflegen. Petersilie abspülen und abtrocknen. Die Erbsensuppe damit garnieren.

Menü 1/43

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsensuppe mit Schweinefleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche