Erbsen Nach Florentiner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Pancetta; oder evtl. Bratspeck
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • 50 ml Olivenöl
  • 400 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 100 ml Hühnerbouillon; etwa Masse
  • Salz
  • Pfeffer

Pancetta beziehungsweise Speck in kleine Würfelchen beziehungsweise Streifen schneiden. Den Knoblauch von der Schale befreien und in Scheiben schneiden. Die Petersilie klein hacken.

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Speck beziehungsweise Pancetta sowie Knoblauch darin unter Rühren andünsten. Die Erbsen sowie die Hälfte der Petersilie beigeben. Die Suppe hinzugießen. Unter gelegentlichem Umrühren derweil 8 bis 10 min gardünsten. Gegen Ende der Kochzeit mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unmittelbar vor dem Servieren die übrige Petersilie einrühren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Erbsen Nach Florentiner Art

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.12.2015 um 13:56 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 02.10.2015 um 08:13 Uhr

    nett

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche