Eier im Mantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 11 Hühnereier

Mantelteig:

  • 0.25 Litr. Milch
  • 50 g Butter
  • Muskat
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 100 g Emmentaler
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Fett (zum Ausbacken)

Garnitur:

  • 150 g Crème fraîche
  • Zitrone (Saft)
  • 0.5 Bund Dille

1. Wasser in einem Kochtopf erhitzen und 8 Eier in 10 min im kochenden Wasser hart machen, abschrecken und auskühlen.

2. Milch mit der Butter, Salz und Muskatnuss in einen Kochtopf Form und erhitzen.

3. Das Mehl mit einem Kochlöffel untermengen und la lange rühren, bis sich der Teig von dem Topfboden löst.

4. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und nach und nach 3 Eier unterziehen, dann den geriebenen Käse beimischen.

5. Die Petersilie abspülen, trocken schwenken und kleinhacken, zum Teig vermengen.

6. Den Teig auf der bemehlten Fläche gut kneten.

7. Die Eier von der Schale befreien.

8. Den Teig in 8 Stückchen teilen und auf jedes Stück ein Ei setzen.

9. Die Eier mit dem Teig bedecken.

10. In der Friteuse beziehungsweise einem großen Kochtopf die Eier portionsweise zu Ende backen.

11. Zum Entfetten auf Küchenrolle legen, abkühlen.

12. Die Crème fraîche mit dem Saft einer Zitrone und dem gehackten Dill mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

13. Die Eier halbieren, anrichten und mit der drème fraîche und Kaviar garnieren.

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eier im Mantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte