Rollmops vom Felchen mit Chili, Fenchel und Karottenöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Stück Felchenfilets (Reinanke)
  • 1 Knolle Fenchel (klein)
  • 1 Stück Zwiebel (klein, weiß)
  • 1 Schote Chilli (rot)
  • 50 g Zuckerschoten
  • 1 EL Weinessig
  • 30 ml Karottenöl
  • 1 Stück Limette
  • Cayennepfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Karottenöl:

Die Felchenfilets schön zuschneiden und entgräten. Fenchel, Zwiebel und Zuckerschoten und je nach gewünschter Schärfe Chili fein nudelig schneiden und in wenig Olivenöl kurz andünsten. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und mit etwas Essig ablöschen. Das Gemüse gebündelt auf die zuvor leicht mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer gewürzten Filets legen, diese dann einrollen und mit einem Zahnstocher oder noch besser mit einem kleinen Holzspießchen fixieren. Im Dämpfer je nach Dicke der Filets 4–6 Minuten garen. Vor dem Servieren mit etwas Karottenöl beträufeln.

Karottenöl:
Karotten schälen, in Würfel schneiden und im Olivenöl langsam ca. 45 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Dann Pernod dazugeben und nochmals ca. 10 Minuten dünsten, dann mixen. Dann alles zusammen in ein Tuch geben und das aromatisierte Öl abtropfen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare8

Rollmops vom Felchen mit Chili, Fenchel und Karottenöl

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 25.11.2015 um 12:15 Uhr

    tolles Rezept .. schöne Idee mit dem "Rollmops" .. warum hier so wenig Sterne ?? von mir dafür 5 *****

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 09.05.2015 um 14:15 Uhr

    Schmeckt gut und sieht auch noch toll aus.

    Antworten
  3. Leila
    Leila kommentierte am 06.05.2015 um 11:25 Uhr

    Sehr fein, das Karottenöl finde ich spitze !

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 03.05.2015 um 09:29 Uhr

    Schmackhafte Kombination.

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 17.04.2015 um 13:46 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche