Champignon Eierschwammerln Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Eier (Grösse M)
  • 500 g Champignons
  • 500 g Eierschwammerln
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 125 ml Milch
  • Muskat (gerieben)
  • 150 g Räucherlachs (Scheiben)
  • Petersilie (zum Garnieren)
  • Fett
  • Semmelbrösel (für die Form)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Mehl, Fett, 1/2 TL Salz und 1 Ei glatt zusammenkneten. Den Teig 1 Stunde abgekühlt stellen. Die Champignons reinigen und halbieren.

Eierschwammerln reinigen. Die Zwiebel fein würfeln.

2. Öl erhitzen. Schwammerln darin anbraten. Zwiebel hinzufügen und kurz mit anbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Petersilie klein hacken, mit restlichen Eiern und Milch durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3. Teig auf einer leicht bemehlten Fläche rund auswalken (ca.

34 cm ø). Eine Quicheform (ca. 28 cm ø) fetten, mit ein wenig Semmelbrösel ausstreuen und mit dem Teig ausbreiten.

4. Schwammerln auf den Teig Form. Lachs in großen Stücken darauf gleichmäßig verteilen. Die Eiermilch darüber gießen und im aufgeheizten Küchenherd (E Küchenherd: 175 °C ; Umluft: 150 °C ; Gas: Stufe 2) in etwa 1 Stunde backen.

Quiche mit Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Zeitaufwand: ca. 2 Stunden

Nährwert: je Stück ungefähr

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Champignon Eierschwammerln Quiche

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 11.10.2015 um 07:04 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche