Buchweizencrepes - Crêpes de ble noir

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Buchweizenmehl
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 250 ml Milch (frisch)
  • 3 EL Bier
  • 125 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Butter (geklärt)

Das Mehl in eine geeignete Schüssel Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken, Ei und Eidotter mit Salz und Öl einfüllen und mit der Hälfte des Wassers, der Milch und des Bieres gemächlich unter das Mehl rühren. Den Teig 5-7 min mit dem Handrührer herzhaft aufschlagen, dann mit dem übrigen Wasser und Bier sowie der Milch auf die richtige Konsistenz verdünnen. Anschliessend wenigstens 2 Stunden ruhen. Vor dem Backen ein paarmal umrühren.

Die Bratpfanne gut einfetten, nach Wahl dazu: Öl, Butter oder evtl. wie eine echte "Crepiere" Schmalz und Eidotter im Verhältnis von einem Eidotter auf ein Häferl Schmalz verwenden. Den Teig mit einer drehenden Bewegung in der Bratpfanne gleichmäßig verteilen und bei guter Temperatur auf der ersten Seite backen. Den Palatschinken auf die andere Seite drehen und auf der anderen Seite fertig backen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Buchweizencrepes - Crêpes de ble noir

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche