Bohnen-Gemüse-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 md Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsesuppe (hell)
  • 100 g Getrocknete (Kidney-)Bohnen eine Nacht lang eingeweicht
  • 75 g Zucchini; in Scheibchen geschn.
  • 75 g Prinzessbohnen; kleingeschn.
  • 100 g Paradeiser; abgezogen und in Stückchen geschnitten
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Basilikum
  • 3 EL Petersilie (feingehackt)
  • 25 g Kurz Makkaroni a. Vollweizenmehl

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Ingredienzien für 4-6 Leute.

Sie können diese Suppe mir den ersten sechs Ingredienzien (also einschliesslich der Bohnenkerne) gut im voraus kochen. Doch wenn zu Beginn die frischen Gemüse, die Küchenkräuter sowie die Makkaroni dazugegeben wurden, sollte sie nicht noch mal aufgewärmt werden.

In einem großen Kochtopf mit schwerem Boden die Zwiebel und den Knoblauch in dem Öl 3-4 min weich weichdünsten.

Die Gemüsesuppe und die ausführlich abgetropften Bohnenkerne zufügen, aufwallen lassen und 20 Min. blubbernd machen. Die Temperatur reduzieren und bei geschlossenem Deckel 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. Später die Zucchini, die Bohnenschoten und die Paradeiser hinzfügen, das Paradeismark darunterrühren und weitere 20 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Kräftig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Basilikum, 2El von der Petersilie sowie die Makkaroni zufügen und noch mal 15 min bei geringer Hitze köcheln lassen.

Mit der übrigen Petersilie überstreuen und sehr heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen-Gemüse-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche