Bärlauch-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Bärlauch-Risotto die Suppe am besten schon am Vortag zubereiten oder 2 Suppenwürfel zerbröseln und in 1 Liter heißem Wasser auflösen.

Zwiebel fein würfeln und in einem Topf anschwitzen. Risottoreis hinzugeben und so lange unterrühren, bis dieser glasig ist.

Dann mit einem Schuss Rotwein ablöschen. Ist der Rotwein verdunstet, die Suppe nachgießen, aber immer nur soviel dass der Reis leicht bedeckt ist.

Unter ständigem Rühren immer etwas Suppe hinzugeben. Der Risottoreis ist üblicherweise nach 20 Minuten fertig, aber am besten haltet man sich hier an die Packungsbeilage.

Nach ca. der Hälfte der Kochzeit den fein gehackten Bärlauch unterrühren.

Tipp

Bärlauch-Risotto passt super zu rosa Schweinefilet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Bärlauch-Risotto

  1. Katrin1988
    Katrin1988 kommentierte am 29.03.2016 um 19:18 Uhr

    So intensiv grün wie auf dem Foto ist meines nicht geworden. Geschmacklich aber ausgezeichnet

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 12.04.2015 um 00:09 Uhr

    Bestimmt sehr lecker!

    Antworten
  3. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 25.03.2015 um 21:04 Uhr

    ich liebe Bärlauchrisotto

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche