Baby-Rezept Griess-Gratin mit Erdbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 ml Milch
  • 1 Stücke Zimtstange
  • 200 g Vollkorngriess
  • 5 EL Honig
  • 4 Eier
  • Fett (für die Form)
  • 500 g Erdbeeren

Diesen Auflauf können ebenso schon Babys speisen: Er entspricht einem abendlichen Milchbrei. Die Erdbeersauce wird roh verwendet, damit die Vitamine nicht zu kurz kommen. Die Erwachsenen speisen das Gratin als Dessert.

Milch mit der Zimtstange aufwallen lassen. Griess einlaufen und in etwa 5 Min. dickkochen. 3 Suppenlöffel Honig daruntergeben, im Wasserbad ein klein bisschen erkalten. Eier trennen, Eidotter einrühren. Eiklar steifschlagen und unterrühren. Eine flache Gratinform (etwa 28 x 10 cm) ausfetten. Die halbe Griessmasse hineingeben, glattstreichen. Erdbeeren, abspülen abrinnen, entstielen. Die Hälfte der Beeren in die Griessmasse stecken, mit der übrigen Griessmasse überdecken, glattstreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 15-20 Min. backen. In der Zwischenzeit die übrigen Erdbeeren mit dem Mixstab zermusen, mit dem übrigen Honig nachwürzen. Den fertigen Auflauf in Stückchen schneiden und auf eine Platte Form. Evtl. Mit ein klein bisschen Staubzucker überstäuben. Sauce darüber.

backen, auf eine Platte schieben, auskühlen, mit Erdbeeren belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Griess-Gratin mit Erdbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche