Gebratenes Huhn mit Senf-Specksauce und Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 2-3 Stk. Hühnerbrustfilet
  • 2 EL Speckwürfel
  • 2 EL Senf
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika, Öl
  • Nudeln
  • 100 ml Schlagobers

Für das Gebratene Huhn mit Senf-Specksauce die Hühnerbrüste zuputzen, würzen und in den Combi-Dämpfer geben. Garen Sie das Huhn solange, bis es mindestens eine Kerntemerpatur von 80 Grad hat.

Zeitgleich die Nudeln bissfest kochen und zur Seite stellen.

Für die Sauce Speck anbraten, Senf dazugeben und mit Wasser aufgießen. Würzen und kochen lassen. Vor dem Servieren den Schlagobers in die Sauce einkochen.

Wenn das Huhn fertig ist, mit den Nudeln und der Sauce anrichten.

Tipp

Wenn man keinen Combi-Dämfer hat kann man das Huhn ganz normal in der Pfanne abbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratenes Huhn mit Senf-Specksauce und Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche