Avocado-Cappucino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Cherry-Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie, italienisch
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Grapefruit (Saft)
  • 0.5 Limone
  • 2 EL Gemüsebouillon
  • 1 Avocado (reif)
  • 2 Prise Zucker
  • 2 Tropfen Tabasco
  • Sm Cayennepfeffer
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 Teelöffel Knoblauchbutter
  • 50 ml Halbrahm

Kirschtomaten abspülen, jeweils nach Grösse in Sechstel beziehungsweise Viertel schneiden. Italienische Petersilie: ein paar schöne Blätter für die Garnitur zur Seite legen. Restliche Blätter klein hacken. Mit den Kirschtomaten vermengen und diese kraefitig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Frischhaltefolie decken und beiseitestellen (nicht in den Kühlschrank). Schalotte von der Schale befreien und klein hacken.

kräftige Gemüsebouillon, gemeinsam mit Schalotten, Grapefruit- & Limonensaft in einen hohen Becher Form.

Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch in den Becher Form.

Den Becherinhalt mit Zucker, Tabasco und Cayenne sowie mit ein wenig Salz würzen und mit dem Handmixer zermusen. Wenn nötig nachwürzen. Mit Frischhaltefolie bei geschlossenem Deckel bis zum Servieren zur Seite stellen (nicht im Kühlschrank). Die Toastbrotscheiben auf der einen Seite mit Knoblauchbutter bestreichen. Knoblauchbutter Die Toastbrotscheiben auf der einen Seite mit Knoblauchbutter bestreichen. Die Scheibchen quer halbieren. Auf ein Blech legen. Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Halbrahm steifschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In die Gläser abwechselnd Avocadopüree und Kirschtomaten einschichten. Mit einem Halbrahm-Klecks abschliessen. Die Gläser mit den beiseitegelegten Petersilie-Blättern garnieren. Die Toastbrotscheiben im aufgeheizten Herd im oberen Drittel backen, bis sie braune Flecken haben. Jeweils zwei Dreiecke rechts und links in den Avocado- Cappuccino stecken. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocado-Cappucino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche