Appenzeller Schweinsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 2-3 Portionen:

  • 300 g Schweinsfischerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 1 EL Öl
  • 200 g Frische
  • Champignons
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 15 g Butter
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Prise Weisswein
  • 125 g Appenzeller Käse
  • 10 g Butter

Schweinsfischerl in nicht zu dicke Scheibchen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in heissem Öl auf 3 oder Automatik-Kochplatte 8-10 auf beiden Seiten kurz anbraten. Dachziegelartig in eine flache, gefettete Auflaufform schichten.

Geputzte Champignons halbieren, mit Saft einer Zitrone beträufeln, gemeinsam mit kleingeschnittener Zwiebel und Petersilie in Butter 10 Min. auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weisswein löschen. Champignons um das Fleisch gleichmäßig verteilen. Den Käse in schmale Scheibchen schneiden, auf das Fleisch legen und im aufgeheizten Backrohr oder unter dem Bratrost ca. 12-15 Min. gardünsten, bis der Käse schmilzt.

Schaltung:

180-200 Grad , 2. Schiebeleiste v u.

160-180 °C , Umluftbackofen

Dazu schmeckt frisches Baguette.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Appenzeller Schweinsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche