Gnocchi mit Salbei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 200 g Mehl
  • 2 Dotter
  • 25 Salbei (frisch)
  • 150 g Butter
  • Salz
  • Muskat
  • Parmesan (gerieben)

*etwa 80 Stück

Optimal wäre es, wenn Sie die Erdäpfeln mit Schale machen. Als nächstes sollten Sie sich aber bei dem Pellen ein klein bisschen beeilen, weil die Gnocchi am besten gelingen, wenn die Erdäpfeln noch möglichst warm gestampft werden.

Andere Variante: Sie machen Salzkartoffeln, aber mit möglichst wenig Wasser - 2 cm im Kochtopf anbieten, wenn der Deckel gut schliesst. Egal wie sie gekocht wurden, sollten die Erdäpfeln sehr weich sein und gut abgegossen werden, damit Sie die Erdäpfeln wie für Kartoffelpuerée stampfen können. Anschliessend rühren Sie die beiden Dotter, ein kleines bisschen Salz und eine Prise Muskatnuss hinein - und am Beginn 2/3 des Mehls.

Wenn die Menge jetzt schon gut bindet, so dass daraus ein geschmeidiger Teig wird, passt das Ganze, wenn nicht, Form Sie ein klein bisschen mehr Mehl dazu bis es geschmeidig ist.

Die Kartoffel-Masse vierteln, auf einer mit Mehl bestreuten Fläche je zu einer daumendicke Rolle formen und von dieser 2 cm lange Stückchen klein schneiden. In einem großen Kochtopf viel Wasser und ausführlich Salz zum Kochen bringen. Anschliessend die Gnocchi hineinwerfen und nur einkochen. Nach 5 min steigen Sie hoch.

Nun sind sie fertig. Und ebenfalls schon die zerlassene übrige Butter, in der Sie die frischen, klein geschnittenen Salbeiblätter kurz gedünstet haben.

Die abgetropften Gnocchi auf Teller gleichmäßig verteilen, Butter und Salbei darüber gießen, und zum Schluss noch grosszügig mit Parmesan überstreuen. Die gekochten Gnocchi sich gut eine Nacht im Kühlschrank behalten und am Tag darauf rösten - als Zuspeise zu Blattsalat bzw. anderem Gemüse und generell passen Sie selbstverständlich ebenso zu italienischen, tomatenorientierten Pastasaucen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi mit Salbei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche