Anneles Filetschuessel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Rahmsauce:

  • 1 Esslöf. Butter
  • 2 Esslöf. Mehl
  • 250 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 1 Prise Sherry (trocken)
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Fleisch:

  • 4 Scheiben Schweinelendchen
  • Klein, fingerdick geschn.
  • 4 Scheiben Kalbslende klein, fingerdick geschn.
  • 4 Scheiben Rinderlende dünn geschnitten
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Salz

Ausserdem:

  • 400 g Spatzen
  • Butter

Für die Champignonrahmsauce: Die Butter erhitzen, das Mehl darüberstäuben, so lange rühren, bis Butter und Mehl nach frischem Brot riechen. Mit der heissen Rindsuppe unter durchgehendem Rühren löschen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer und einem Schuss trockenem Sherry nachwürzen. Dann die in Scheibchen geschnittenen Champignons und die süsses Schlagobers hinzfügen.

Für das Fleisch: Lendenscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Butterschmalz die verschiedenen Lendenscheiben zwei min, nach Geschmack ebenso länger beziehungsweise kürzer, auf beiden Seiten anbraten.

Darüber wird die Champignonrahmsauce gegeben. In einer aufgeheizten Backschüssel die in Butter geschwenkten Spatzen anrichten. Die Fleischscheiben aus der Sauce nehmen und darüberlegen. alles zusammen mit der Champignonrahmsauce begießen.

Dazu gereicht man einen Häuptelsalat und einen trockenen badischen Weisswein: Weissburgunder, Riesling, Silvaner bzw. Elbling.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Anneles Filetschuessel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche