Fruchtige Krapfen-Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 500 ml Pflanzenöl (neutral z.B. Sonnenblumenöl zum Frittieren)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • 1 Spritzbeutel (mit kleiner Lochtülle)

Für die Füllung:

  • 200 g Schokolade (Zartbitter)
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Stück Vanilleschote (das Mark)
  • 1/2 Orange (Bio und die abgeriebene Schale)
  • 1 Stück Mango (reife)
  • 3 Stück Zwetschken
  • 4 Stück Kiwis
  • 12 Stück Erdbeeren

Für den Hefeteig:

  • 100 ml Milch
  • 1/2 Würfel Hefe (frisch ca. 21g)
  • 250 g Mehl
  • 1 Stück Ei (mittlere Größe)
  • 1 Eigelb (mittlere Größe)
  • 25 g Zucker
  • 25 g Butter (weich)

Dies Fruchtigen Krapfen-Burger von Jahann Lafer sind eine Sünde wert! Sie machen zwar etwas mehr Arbeit, aber sie sind auch umwerfend in Optik und Geschmack!

Die Schokolade für die Füllung klein hacken. Schlagobers mit Vanillemark und Orangenschale in einem Topf aufkochen, nach und nach die Schokolade unterrühren. Die Creme im Kühlschrank erkalten lassen.

Aus den Zutaten für den Hefeteig einen Teig zubereiten und gehen lassen. Den gegangenen Teig in 12-14 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zu Kugeln formen. Die Teigkugeln abdecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Das Öl in einem Topf auf 160-170°C erhitzen. Die Teigkugeln portionsweise in das heiße Öl geben und zugedeckt etwa 1 Minute frittieren. Die Krapfen mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Mango schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Mangoscheiben in etwa 3 x 3 cm große Quadrate schneiden. Die Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen. Die Kiwis schälen. Die Erdbeeren waschen und putzen. Zwetschken, Kiwis und Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden.

Die Krapfen waagrecht halbieren. Den Schokoobers mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren, in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen, in kleinen Tupfen auf die Unterseite der Krapfen spritzen und verstreichen. Je 1 Erdbeer-, Zwetschken-, Mango- und Kiwischeibe darauflegen. Jeweils mit der oberen Krapfenhälfte bedecken und die Fruchtigen Krapfen-Burger mit Puderzucker bestäuben.

Tipp

Die Fruchtigen Krapfen-Burger von Johann Lafer können Sie je nach Geschmack auch mit anderen Früchten wie Marillen, Pfirsichen, Bananen oder Äpfeln und Birnen in kleinen Scheiben füllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare37

Fruchtige Krapfen-Burger

  1. rommar
    rommar kommentierte am 09.06.2015 um 06:10 Uhr

    Süß schauen sie aus und so schmecken sie auch..:-)

    Antworten
  2. Kendra
    Kendra kommentierte am 12.02.2016 um 22:49 Uhr

    Gesehen und unbedingt ausprobieren wollen. Ergebnis: einfach traumhaft lecker. Danke fürs Raufstellen des Rezepts!

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 09.02.2016 um 18:14 Uhr

    Ganz süße Idee und einmal eine ganz andere Möglichkeit Krapfen zu servieren, außerdem noch gesünder

    Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 06.02.2016 um 09:17 Uhr

    wie viele Portionen sind das?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 08.02.2016 um 13:45 Uhr

      Liebe Leil87, wie im Zubereitungstext beschrieben, reichen die Mengenangaben für 12-14 Portionen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche