Zwiebelbrot mit Ziegenkäse

Für das Zwiebelbrot mit Ziegenkäse die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Butter mit dem Zucker in einer Pfanne

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Zwiebeln (rot, etwa 300 g)
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Zucker
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 100 ml Rotwein (trocken, oder roter Traubensaft)
  • Salz
  • 4 Scheibe(n) Bauernbrot (groß)
  • 150 g Ziegen-Camembert
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zwiebelbrot mit Ziegenkäse die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Butter mit dem Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen. Die Zwiebeln mit den Chiliflocken einrühren und bei mittlerer bis geringer Hitze etwa 5 Minuten braten. Den Rotwein oder Traubensaft angießen und alles noch etwa 13 Minuten garen, bis die FLüissgkeit sämig eingekocht ist, dann salzen.
  2. Backofen auf 250 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 230 Grad). Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Brotscheiben nebeneinander auf das Blech legen und die Zwiebeln darauflöffeln. Den Käse in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden und darauflegen. Das Blech in den Ofen (Mitte) schieben und das Zwiebelbrot mit Ziegenkäse etwa 5 Minuten backen, bis der Käse zerläuft und leicht braun ist.

Tipp

Das Zwiebelbrot schmeckt auch mit Kuhmilch-Camembert. Ebenfalls ziemlich fein: Camembert mit Blauschimmel.

  • Anzahl Zugriffe: 12018
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwiebelbrot mit Ziegenkäse

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Zwiebelbrot mit Ziegenkäse

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 25.02.2018 um 13:51 Uhr

    ich nehme Schafkäse

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.03.2016 um 14:46 Uhr

    schmeckt auch sehr gut mit normalen Camenbert

    Antworten
  3. 7ucy
    7ucy kommentierte am 12.02.2016 um 23:24 Uhr

    Habe es mit Traubensaft statt roten Wein gemacht. Schmeckt genauso gut (:

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.01.2016 um 08:41 Uhr

    Statt Äpfel mit roten Zwiebeln, sehr tolle Idee.

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 01.03.2016 um 19:36 Uhr

      Gestern gemacht und hat sehr gut geschmeckt. Ich habe einen Apfel-Uhudler Traubensaft genommen und einen Bio-Ziegencamembert der 2 Wochen über dem Mindesthaltbarkeitsdatum war. Da entwickelt er erst richtig seine reife und da schmeckt dieses Zwiebelbrot gleich noch viel besser :)

      Antworten
  5. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 31.12.2015 um 11:04 Uhr

    Tolles Rezept

    Antworten
  6. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 24.12.2015 um 11:57 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  7. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 10.12.2015 um 22:27 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  8. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.10.2015 um 14:44 Uhr

    gut

    Antworten
  9. Hobbyköcherin
    Hobbyköcherin kommentierte am 10.07.2015 um 09:10 Uhr

    Hab das Rezept mal unter der Woche am Abend gemacht. Es geht schnell und mit dem Camanbert oben drauf ist das echt ein tollen Geschmackserlebnis. Ich habe kalabrischen, roten Zwiebel direkt aus Kalabrien mitgenommen und diesen dafür verwendet -> echt super! =)

    Antworten
  10. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 21.06.2015 um 17:55 Uhr

    Herzhaft rustikal - gut.

    Antworten
  11. szb
    szb kommentierte am 14.04.2015 um 17:03 Uhr

    Die ganze Kombinaion macht es

    Antworten
  12. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 06.02.2015 um 07:55 Uhr

    Der Chili machts

    Antworten
  13. KarinD
    KarinD kommentierte am 26.01.2015 um 14:45 Uhr

    köstlich

    Antworten
  14. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 12.01.2015 um 07:26 Uhr

    Schmeckt gut

    Antworten
  15. OH65
    OH65 kommentierte am 04.01.2015 um 15:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  16. linda1989
    linda1989 kommentierte am 30.10.2014 um 06:39 Uhr

    interessantes rezept

    Antworten
  17. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 31.08.2014 um 10:12 Uhr

    herzhaft und delikat !

    Antworten
  18. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 02.07.2014 um 23:06 Uhr

    das schmeckt ...

    Antworten
  19. Elfi1
    Elfi1 kommentierte am 28.04.2014 um 17:53 Uhr

    Das klingt sehr gut, muss ich auch ausprobieren (eventuell mit einem anderen Käse)

    Antworten
  20. Camino
    Camino kommentierte am 24.03.2014 um 15:13 Uhr

    Mag ich sehr....

    Antworten
  21. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 26.02.2014 um 13:44 Uhr

    schmeckt einmalig

    Antworten
  22. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 25.11.2013 um 08:30 Uhr

    klappt super mit veganem Käse.

    Antworten
  23. fihalhohi
    fihalhohi kommentierte am 01.11.2013 um 10:41 Uhr

    Das sollte doch eigentlich auch mit veganem Käse klappen. Muss ich ausprobieren, denn das Rezept klingt wirklich lecker.

    Antworten
  24. Cookies
    Cookies kommentierte am 31.10.2013 um 13:18 Uhr

    Werd ich mal mit Schafkäse probieren. Ziegenkäse mag meine Familie nicht

    Antworten
  25. Lady Death
    Lady Death kommentierte am 31.10.2013 um 12:10 Uhr

    klingt interessant... aber auf jeden Fall mal zum probieren^.^

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwiebelbrot mit Ziegenkäse