Zwetschkenkuchen mit Streuseln

Zutaten

Portionen: 4

Für die Streusel:

  • 125 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Vanillearoma
  • 100 g Margarine
  • 1 TL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwetschkenkuchen mit Streuseln Zucker, Mehl, Salz, Ei, Butter und in etwa 110 ml lauwarmes Leitungswasser in eine Backschüssel einfüllen. Die fein zerbröckelte Germ gleichmäßig darüber auftragen. Alles durchkneten, bis sich der Teig von dem Schüsselrand löst. Den Germteig mit einem Geschirrhangl abgedeckt an einem warmen Ort in etwa 60 Minuten aufgehen lassen.
  2. Zwetschken abspülen, halbieren und entkernen. Für die Streusel Zucker, Mehl, Maisstärke, Vanillearoma, Zimt und Margarine in eine Backschüssel einfüllen und zu Streusel zusammenkneten.
  3. Den gegangenen Germteig kurz kneten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech auswalken und mit den Zwetschken belegen sowie den Streuseln überstreuen.
  4. Im aufgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 175 Grad) ca. 30 Minuten backen.
  5. Den Zwetschkenkuchen mit Streuseln auskühlen lassen und servieren.

Tipp

Besonders gut schmeckt der Zwetschkenkuchen mit Streuseln, wenn Sie ihn lauwarm mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung dieses Kuchens?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 23971
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwetschkenkuchen mit Streuseln

Ähnliche Rezepte

Kommentare38

Zwetschkenkuchen mit Streuseln

  1. Charly
    Charly kommentierte am 23.08.2018 um 23:06 Uhr

    Streuseln mit Butter zubereiten und Mandelblättchen über den Kuchen streuen

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 23.08.2018 um 16:06 Uhr

    auf jeden fall margarine durch butter ersetzen

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 23.08.2018 um 11:38 Uhr

    Butter statt Margarine.

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 07.02.2019 um 10:31 Uhr

    Butter statt Margarine verwenden

    Antworten
  5. ritag
    ritag kommentierte am 19.11.2018 um 23:36 Uhr

    die Streusel mit Butter zubereiten und schnell verkneten

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschkenkuchen mit Streuseln