Zwetschkenkuchen

Anzahl Zugriffe: 54.921

Zutaten

Portionen: 12

  •   100 g Butter
  •   220 g Staubzucker
  •   1 Pkg. Vanillezucker
  •   3 Stk. Eidotter
  •   Salz
  •   Zimt
  •   250 g QimiQ
  •   350 g Mehl (griffig)
  •   1/2 Pkg. Backpulver
  •   3 Stk. Eiklar
  •   500 g Zweschken (oder Pflaumen, zum Belegen)
  •   Zimt (zum Bestreuen)
  •   Staubzucker (zum Bestreuen)
Sponsored by Rezepte von QimiQ - Einfach, schnell und leicht kochen!

Zubereitung

  1. Für den Zwetschkenkuchen die Zwetschken halbieren und entkernen.
  2. Butter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eidotter, Salz und Zimt dazugeben und gut vermischen.  QimiQ glatt rühren und in die Masse einrühren.
  3. Mehl mit Backpulver vermischen und drei Viertel davon mit der Masse vermischen.
  4. Aus dem Eiklar einen Eischnee zubereiten. Eischnee mit dem restlichen Mehl unter die Masse heben. Teig auf ein Backblech streichen und mit den halbierten Zwetschken belegen.
  5. Den Zwetschkenkuchen ins vorgeheizte Rohr geben und ca. 20-30 Minuten bei 200°C backen.
  6. Noch warm mit einer Zimtstaubzuckermischung bestreut servieren.

Tipp

Ein wunderbares Zwetschkenkuchen Rezept!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

13 Kommentare „Zwetschkenkuchen“

  1. Roswitha F.
    Roswitha F. — 18.9.2021 um 16:27 Uhr

    Schmeckt fantastisch. Kam auch bei meinen Gästen sehr gut an!

  2. franziska 1
    franziska 1 — 9.9.2021 um 20:40 Uhr

    schmeckt fantastisch

  3. xisi
    xisi — 25.3.2016 um 16:00 Uhr

    Auch mit Marillen gut

  4. Indiana016
    Indiana016 — 10.10.2015 um 10:14 Uhr

    gut

  5. biofritzi
    biofritzi — 1.9.2015 um 15:12 Uhr

    Ich gehe sofort ans Werk

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Zwetschkenkuchen