Zucchininudeln "Zoodles" mit Gemüsebolognese

Zubereitung

  1. Für die Zucchininudeln die Zucchini mit einem Spiralschneider schneiden. Die Zwiebel klein würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten.
  2. Die Paprika und Karotten ebenfalls in kleine Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und etwas mitbraten. Danach das Tomatenmark und den Mais zugeben. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmeken.

Tipp

Die Zucchininudeln kann man auch mit beliebigen anderen Saucen servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 5337
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchininudeln "Zoodles" mit Gemüsebolognese

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zucchininudeln "Zoodles" mit Gemüsebolognese

  1. Gast kommentierte am 15.02.2019 um 08:19 Uhr

    in der rezeptbeschreibung finde ich keine angabe dazu, wann die zoodles in die sauce gegeben werden, bzw. werden sie vorher blanchiert?

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 03.08.2018 um 23:13 Uhr

    Tolle Soße mit viel frischem Gemüse, ergänzt diese saftigen Zoodles wunderbar.Noch ein wenig Basilikum & getrocknete Tomaten dazu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchininudeln "Zoodles" mit Gemüsebolognese