Zucchini-Reis Laibchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Reis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stk.  Zwiebel
  • 1 EL   Pflanzenöl
  • 2 Stk.  Zucchini
  • 1 Stk.  Karotte (groß)
  • 20 cm Lauch
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 EL  Minze (frisch, fein gehackt)
  • 1 TL  Piment d'Espelette
  • 2 Stk.  Bio-Eier
  • 3 EL  Semmelbrösel 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel (zum Wälzen)
  • Butterschmalz (zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchini-Reis Laibchen die Gemüsebrühe aufkochen, den Reis einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und den Reis noch 10 Minuten quellen lassen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Die Zucchini waschen und fein raspeln, die Karotte schaben und ebenfalls fein raspeln. Den Lauch gründlich waschen und sehr klein schneiden. Die Zwiebel abziehen, waschen, fein würfeln und in heißem Öl andünsten.
  3. Lauch, Zucchini und Karotte zugeben und kräftig anbraten für ca. 7- 8 Minuten, dann vom Herd nehmen. Reis, fein gehackten Knoblauch, Piment d'Espelette und fein geschnittene, frische Minze dazu geben, gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze völlig abkühlen lassen.
  4. Bio-Eier und Semmelbrösel zur abgekühlten Reis-Zucchini-Masse geben, alles gut vermengen und würzig abschmecken. Die Masse sollte saftig, aber fest sein. Die Konsistenz allenfalls mit Semmelbrösel oder Brühe ausgleichen. Die Reis-Zucchini-Masse zugedeckt mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  5. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 12 Laibchen formen und in Semmelbrösel wälzen. Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin nacheinander von beiden Seiten knusprig goldgelb braten und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Die Zucchini-Reis Laibchen mit einem Salat und Dip nach Wahl genießen.

Tipp

Die Zucchini-Reis Laibchen schmecken warm und auch kalt sehr gut, sind als Schul- und Reiseproviant oder auchals Beilage gut geeignet und lassen sich wunderbar einfrieren.

  • Anzahl Zugriffe: 54665
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Zucchini-Reis Laibchen

  1. tomtom21
    tomtom21 kommentierte am 15.06.2019 um 17:01 Uhr

    eine wunderbare idee, wenn man reis übrig hat - zur resteverwertung!

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 28.08.2018 um 14:36 Uhr

    Die Kombination Zucchini mit Reis finde ich super, auch wenn man Zucchini eingefroren hat, wird im Winter etwas Köstliches daraus.

    Antworten
  3. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 25.11.2015 um 22:07 Uhr

    wird probiert, schauen ja voll lecker aus

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 10.11.2015 um 01:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 15.10.2015 um 07:24 Uhr

    Super

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Reis Laibchen