Zucchini-Carbonara

Der Pasta Klassiker mal etwas anders: Die Zucchini gibt eine köstlich saftige und frische Note dazu.

Zubereitung

  1. Zunächst die Zucchini in Würfel und den Speck in Streifen schneiden. Eier mit dem Obers und der Hälfte des Parmesans verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Pasta in kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen und etwas Kochwasser aufheben.
  3. In einer großen Pfanne den Speck knusprig braten, die Zucchini dazu geben und kurz mit durchschwenken.
  4. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Ei-Obers-Gemisch mit ein wenig von dem aufgehobenen Kochwasser in der Pfanne verrühren.
  5. Nun zügig die Nudeln untermischen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Sauce zu dick sein, noch etwas von dem Kochwasser dazu geben.
  6. Die Zucchini-Carbonara mit Parmesan und gehackter Petersilie bestreuen und noch heiß servieren.

Tipp

Die Pfanne darf beim Einrühren des Ei-Obers-Gemisch nicht mehr zu heiß sein, sonst bekommt man statt einer Carbonarasauce eine Eierspeise. Die Zucchini-Carbonara kann man mit Pasta nach Wahl machen.

  • Anzahl Zugriffe: 88255
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Carbonara

Ähnliche Rezepte

Kommentare50

Zucchini-Carbonara

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 22.08.2019 um 20:33 Uhr

    Ich habe bei den Zutaten beim Speck eine sehr gewagte Variante verwendet - einen Bio-Schafspeck - würde ich in Zukunft nicht mehr machen, da dieser sehr dominant ist. Bei der Zucchini Carbonara würde ich aber in Zukunft eher auf einen Bio-Schinken zurückgreifen. Nachdem der Speck ohnehin schon recht deftig ist, habe ich mir gedacht, ich nehme statt Schlagobers Milch und das hat recht gut funktioniert :)

    Antworten
  2. MIG
    MIG kommentierte am 05.09.2021 um 23:42 Uhr

    wie bei meiner Original Carbonara gebe ich auch hier keine Sahne dazu und mische Eier und Parmesan zu einer sämigen Sauce, Zucchini sind jedoch eine nette Zugabe

    Antworten
  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 20.03.2021 um 19:05 Uhr

    schmeckt köstlich

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 23.09.2015 um 09:30 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. MatthiasH
    MatthiasH kommentierte am 16.08.2015 um 18:40 Uhr

    Sehr sehr lecker!!!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Carbonara