Zitrusfrischer Holunderblütensirup

Zubereitung

  1. Das Wasser leicht erwärmen und den Kristallzucker darin auflösen. Das Wasser-Zucker-Gemisch wieder abkühlen lassen und anschließend die Zitronensäure dazumengen.
  2. Die Zitronen in Scheiben schneiden und mit den Holunderblüten in das Wasser-Gemisch geben. Die ganze Masse gut umrühren und 3-4 Tage stehen lassen. Dabei öfters durchrühren.
  3. Danach kann das Holunder-Gemisch durch ein feines Sieb in Flaschen gefüllt werden.

Tipp

Mit Wasser verdünnt schmeckt dieser Sirup einfach herrlich frisch!

Er kann auch unter Salatdressings gemischt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 72168
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie es lieber sauer oder süß?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zitrusfrischer Holunderblütensirup

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Zitrusfrischer Holunderblütensirup

    • alexis22
      alexis22 kommentierte am 30.05.2017 um 14:45 Uhr

      Würden auch 2 kg reichen?

      Antworten
  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 12.05.2015 um 09:44 Uhr

    Ich gebe zusätzlich noch drei in Scheiben geschnittene Orangen dazu

    Antworten
  2. Oneill_2l
    Oneill_2l kommentierte am 29.05.2017 um 17:37 Uhr

    So viel Zucker ist gar nicht notwendig.

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 12.04.2015 um 14:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zitrusfrischer Holunderblütensirup