Zimtspekulatius

Zutaten

Portionen: 60

  • 500 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 2 TL Backpulver (gestrichener)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Spekulatiusgewürzmischung
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 200 g Butter (weiche)
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zimtspekulatius alle Zutaten in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Teig dann auf einer bemehlen Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen und anschließend mit einem Spekulatiusroller die Formen ausrollen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C in ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  3. Die gebackenen Zimtspekulatius auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp

Die Zimtspekulatius in einer Metalldose verschlossen aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 1251
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zimtspekulatius

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zimtspekulatius

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zimtspekulatius