Zellerrahmsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knolle(n) Sellerie
  • 100 ml Welschriesling (steirisch)
  • 750 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Kräuter (frisch gehackt)
  • Weißbrotcroûtons (als Einlage)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter in einem großen Suppentopf zergehen lassen und kleinwürfelig geschnittene Zwiebel sowie Selleriewürfel darin etwas Farbe nehmen lassen.
  2. Den Wein angießen und so lange einkochen lassen, bis das Gemüse die Flüssigkeit völlig aufgesogen hat.
  3. Rindsuppe zugießen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Selleriewürfel weich sind.
  4. Alles mit dem Mixstab cremig mixen sowie mit Schlagobers, etwas Salz und Pfeffer abschmecken und auf die gewünschte Konsistenz einkochen. Ist die Suppe nicht sämig genug, noch mit etwas Maisstärke binden.
  5. Die Zellerrahmsuppe mit frischen Kräutern und Weißbrotcroûtons bestreut heiß servieren.

Tipp

Statt der Rindsuppe können Sie auch Gemüsesuppe oder Hühnersuppe für die Zubereitung der Suppe verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3760
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie diese Suppe noch verfeinern?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zellerrahmsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Zellerrahmsuppe

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 25.09.2015 um 07:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 05.01.2015 um 17:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 24.10.2014 um 05:53 Uhr

    super

    Antworten
  4. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 10.08.2013 um 13:40 Uhr

    hab ich vorher noch nie gehört, ist aber wirklich sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zellerrahmsuppe