Warmer Gemüse-Salat mit Kichererbsen und Schafkäse

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den warmen Gemüse-Salat mit Kichererbsen und Schafkäse zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Zwiebel schälen, in grobe Stücke schneiden. Das restliche Gemüse waschen und in nicht zu kleine Stücke schneiden.
  3. Zwiebel und Gemüse in eine Auflaufform geben und mit 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Oregano mischen. Im Ofen ca. 40 Minuten braten bis es weich ist.
  4. Die Kichererbsen aus der Dose gut abspülen, den Käse in kleine Stücke schneiden. Aus dem Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Oregano, Honig, Senf und 1 EL Olivenöl eine Marinade machen.
  5. Das Gemüse in eine Schüssel geben, die restlichen Zuaten und die Marinade untermengen und noch warm genießen.

Tipp

Als Beilage reicht dieser Gemüse-Salat mit Kichererbsen und Schafkäse für 4-6 Personen. Als Hauptgericht am besten mit frischem türkischen Fladenbrot servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2900
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Warmer Gemüse-Salat mit Kichererbsen und Schafkäse

  1. s150
    s150 kommentierte am 17.01.2015 um 10:23 Uhr

    Klingt lecker.

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 08.12.2014 um 12:39 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
  3. elvirapa
    elvirapa kommentierte am 05.12.2014 um 16:41 Uhr

    Hat einen hohen Suchtfaktor.....

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 01.09.2014 um 10:54 Uhr

    bestimmt lecker

    Antworten
  5. IlseBlogt
    IlseBlogt kommentierte am 09.05.2014 um 12:27 Uhr

    hört sich interessant an.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Warmer Gemüse-Salat mit Kichererbsen und Schafkäse