Melanzani-Eintopf mit Kichererbsen und Bohnen

Zutaten

Portionen: 2

  • 230 g Melanzani
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 80 g Zwiebeln
  • 200 g Kichererbsen (gekocht)
  • 250 g Bohnen (aus der Dose)
  • 500 g Tomaten (in Stücken)
  • 5-10 g Ingwer (frischer)
  • Salz
  • 1-2 EL Gewürzmischung (Muskatnuss, Zimt, Kurkuma, Chili, Pfeffer, Nelke, Piment)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Melanzani-Eintopf die Melanzani in Würfel schneiden. Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Ingwer fein reiben.
  2. Melanzaniwürfel in reichlich Olivenöl rundum braun braten, aus der Pfanne nehmen und auf ein paar Lagen Küchenrolle abtropfen lassen.
  3. Zwiebeln glasig andünsten, mit den Tomaten aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen. Gewürzmischung und Ingwer dazu geben.
  4. Bohnen, Kichererbsen und Auberginenwürfel unterrühren und alles noch einmal heiss werden lassen. Den Melanzani-Eintopf abschmecken und mit Reis oder Brot servieren.

Tipp

Mit der Gewürzmischung für den Melanzani-Eintopf kann man, dem eigenen Geschmack entsprechend, experimentieren.

  • Anzahl Zugriffe: 32682
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare28

Melanzani-Eintopf mit Kichererbsen und Bohnen

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 22.02.2016 um 08:27 Uhr

    Das ist was für mich. Ich werde aber noch eine Zucchini (weil ich immer welche zuhause habe) dazugeben und etwas Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander.

    Antworten
  2. evaS
    evaS kommentierte am 12.02.2019 um 15:22 Uhr

    Das gabs heute Mittag, allerdings etwas verändert. Statt Melanzani habe ich zwei mittlere Kartoffeln und ein paar Karotten mit gekocht. Zimt, Pimet und Nelke habe ich weggelassen. Als Beilage (muss aber gar keine sein) Gab es Gebäck. Sehr gutes Rezept.

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 03.01.2018 um 20:57 Uhr

    Ich gebe noch Knoblauch dazu.

    Antworten
  4. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 24.02.2016 um 19:37 Uhr

    Melanzani noch nie probiert, finde ich gut

    Antworten
  5. aerofit
    aerofit kommentierte am 22.02.2016 um 16:59 Uhr

    Anstatt Reis werde ich als Beilage mal Couscous probieren.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melanzani-Eintopf mit Kichererbsen und Bohnen