Vegetarischer Rainbow Wrap mit Hummus und Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Hummus in einen Mixer geben und mit der gegarten Roten Rübe fein pürieren. In eine Schüssel füllen und beiseitestellen.
  2. Die Avocados halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch herauslösen.
  3. Die Limette heiß waschen, trocken reiben, die Schale in einen Mixer reiben und den Saft dazu pressen. Das Avocadofruchtfleisch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und unter Zugabe des Olivenöls nicht ganz fein mixen. In eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.
  4. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen, mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken, die Haut abziehen, vierteln, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Koriander und Kreuzkümmel abschmecken.
  5. Den Mais abgießen, abtropfen lassen und die Hälfte davon mit dem Pürierstab mixen. Die andere Hälfte unter das Püree ziehen und mit Salz abschmecken.
  6. Die Weizentortillas von außen nach innen, von hell nach dunkel mit den vorbereiteten Zutaten belegen, einrollen, nach Belieben mit Bratengarn zusammen binden und halbiert servieren.

Tipp

Füllen Sie die Wraps ganz nach eigenem Geschmack auch mit anderen Gemüsesorten. Erlaubt ist, was schmeckt und Saison hat.

  • Anzahl Zugriffe: 5566
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vegetarischer Rainbow Wrap mit Hummus und Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vegetarischer Rainbow Wrap mit Hummus und Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen