Vanillekipferl von Oma

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 150 g Staubzucker (oder Backzucker)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 350 g Butter +/ (oder Margarine)
  • 2 Dotter
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 Salz

Für den Vanillezucker:

  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Staubzucker (zum Wälzen der Kipferl)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Vanillekipferl von Oma mindestens 24 Stunden vorab den Vanillezucker zum Wälzen herstellen: Dazu die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und gemeinsam mit 500 g Staubzucker in eine gut verschließbare Dose geben.
  2. Für die Kipferl Mehl auf die Arbeitsplatte häufen. Kalte Butter ins Mehl flocken, abbröseln und eine Mulde formen. Dotter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Haselnüsse hineingeben und zu einem glatten Mürbteig kneten. Den fertigen Teig für einige Stunden (am besten über Nacht) kaltstellen.
  3. Entweder mit der Hand kleine Kipferl formen oder mit dem Spritzgebäckaufsatz der Küchenmaschine Röllchen formen, diese mit einem Messer in passende Stücke schneiden und zu Kipferl biegen. Die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 160 °C Heißluft hellblond backen.
  4. Die fertig gebackenen Vanillekipferl von Oma sofort in Vanillezucker wälzen.

Tipp

Heißer Tipp für Weihnachtskekserl auf Vorrat: Nachdem die Vanillekipferl von Oma gut ausgekühlt sind, diese in Plastiksackerl füllen und in der Tiefkühltruhe lagern. 3 - 4 Tage vor Weihnachten die gefrorenen Kipferl in eine gut verschließbare Dose geben. Die Dose mindestens 2 Tage nicht öffnen.

Alternativ können die Vanillekipferl auch in der Küchenmaschine zubereitet werden: Dazu Mehl in die Rührschüssel füllen, kalte Butter ins Mehl flocken und mit dem Flachrührer abbröseln. Dotter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Haselnüsse hineingeben und mit dem Knethaken weiterarbeiten. Nach einigen Minuten sollte der Teig anfangen zu binden. Falls das nicht der Fall ist, den Teig mit der Hand fertigkneten.

  • Anzahl Zugriffe: 13542
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vanillekipferl von Oma

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Vanillekipferl von Oma

  1. picobaerli
    picobaerli kommentierte am 02.12.2017 um 20:58 Uhr

    Ich habe eine tonkabohne in den teig gerieben

    Antworten
  2. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 23.11.2017 um 16:48 Uhr

    Lieber ohne Ei

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vanillekipferl von Oma