Forelle auf Tiroler Art

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Forellen
  • 1 Stk. Zwiebel (in dickere Scheiben schneiden)
  • 6 Blatt Frühstücksspeck
  • Mehl
  • Öl (oder Butter zum Braten)
  • Salz (zum würzen der Forelle)
  • 1 Ei (zum panieren)
  • 1 Tasse(n) Brösel (zum panieren)
  • 1 Tasse(n) Mehl (zum panieren)
  • Zitrone
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Forelle auf Tiroler Art Zwiebel in dickere Ringe schneiden, panieren und ausbacken. Forellen innen und außen waschen, trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Zitone würzen, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.
  2. Butter mit Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Forellen beidseitig knusprig anbraten, aus der Pfanne heben. Speckstreifen knusprig braten.
  3. Forelle auf einem Teller geben, mit Speckstreifen und gebackenen Zwiebelringen anrichten und mit Zitrone garnieren.

Tipp

Zur Forelle auf Tiroler Art passen Petersilienkartoffeln und Blattsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 4977
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Forelle auf Tiroler Art

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Forelle auf Tiroler Art

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 21.12.2017 um 12:21 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Forelle auf Tiroler Art