Überbackene Zucchini aus der Heißluftfritteuse

Anzahl Zugriffe: 32.766

Zutaten

Portionen: 2

Sponsored by Philips_Contentproduktion

Zubereitung

  1. Für überbackene Zucchini zunächst die Zucchini waschen, den Strunk abschneiden und die Zucchini längs halbieren. Salzen und kurz stehen lassen, damit das Wasser entweicht. Danach gut abtupfen.
  2. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch anbraten. Die Zucchini auf beiden Seiten anbraten.
  3. In die Backform legen und die Zucchinihälften mit Schinken und Käse belegen.
  4. In der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 160 °C nur so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Überbackene Zucchini servieren.

Tipp

Überbackene Zucchini zum Beispiel mit Salat servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Zucchini aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Überbackene Zucchini aus der Heißluftfritteuse“

  1. loly
    loly — 10.6.2020 um 06:58 Uhr

    Ein wunderbares Gericht für den Sommer - bei uns gibt es Fleischtomaten mit viel Schnittlauch dazu !

    • evagall
      evagall — 10.6.2020 um 09:42 Uhr

      wie lange hast du die Zucchini gebacken? Ich möchte ja nicht ständig die Lade von der Heissluftfritteuse rausnehmen um nachzuschauen, ob der Käse schon geschmolzen ist.

    • apple3
      apple3 — 14.6.2020 um 02:05 Uhr

      ich lese hier auch schon ein paar tage mit. weiß jemand vielleicht, wie lange die ideale Backzeit ungefähr ist? danke und liebe grüße!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Zucchini aus der Heißluftfritteuse