Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfel-Hirseauflauf

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfel-Hirseauflauf Milch, Salz und Hirse in einen Topf geben und aufkochen lassen, danach bei kleiner Stufe so lange "sotten" (köcheln lassen) bis beinahe die gesamte Milch aufgesogen ist. Dauert ca. 20-25 Minuten.
  2. Die Eier trennen. Die Dotter mit Zucker, Zimt und Butter schaumig rühren. Die gesottene Hirse untermengen. Eiklar zu Schnee schlagen, die Äpfel schaben. Schnee und Äpfel unterheben und alles gut vermengen.
  3. Die Masse in eine befettete Auflaufform füllen und bei 180 Grad Heißluft ca. 30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Zum Apfel-Hirseauflauf passt perfekt ein Zwetschkenröster oder ein Kompott je nach Geschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 15428
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Hirseauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Apfel-Hirseauflauf

  1. RosaWolke
    RosaWolke kommentierte am 04.03.2019 um 18:34 Uhr

    Eine sehr gute und auch gesunde warme Hauptmahlzeit! Werde ich noch öfter machen!

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 02.05.2017 um 16:10 Uhr

    Schmeckt auch mit Couscous oder Reis sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Hirseauflauf