Überbackene Rothirschfilets

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Äpfel
  • 250 g Käse
  • 500 g Hirschfleisch (vom Rothirsch)
  • Pfeffer
  • Wildsalz
  • Öl (oder Butter)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die überbackenen Rothirschfilets das Hirschfleisch in Portionen schneiden und mit Pfeffer und Wildsalz würzen. Äpfel und Käse in Scheiben schneiden.
  2. In einer Pfanne etwas Öl oder Butter erhitzen und das Fleisch auf jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Das Fleisch in eine mit Öl bestrichene feuerfeste Form geben und mit Apfelscheiben und Käse belegen.
  3. Dann bei ca. 250 Grad Oberhitze oder Grill überbacken. Die überbackenen Rothirschfilets auf dem Teller anrichten und zum Beispiel mit Reis servieren.

Tipp

Achten Sie beim Kauf am besten darauf, dass das Wildfleisch für die überbackenen Rohirschfilets aus Österreich stammt.

  • Anzahl Zugriffe: 2254
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Rothirschfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Rothirschfilets