Überbackene geröstete Knödel mit Spiegelei

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Knödel in fingerdicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten anbraten.
  2. Dann die Scheiben kurz aus der Pfanne nehmen und das Ei in die Pfanne aufschlagen, die gebratenen Semmelknödelscheiben wieder einlegen.
  3. Wenn das Eiweiß fast gestockt ist, den geriebenen Käse darüber verteilen und bei geschlossenem Deckel weiter garen, bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

Zu geröstete Knödel mit Spiegelei passt Blattsalat! Für eine herzhaftere Variante, ein Schinken- oder Speckwürferl zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 12129
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene geröstete Knödel mit Spiegelei

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Überbackene geröstete Knödel mit Spiegelei

  1. 1Gigi1
    1Gigi1 kommentierte am 14.01.2018 um 20:45 Uhr

    Ich mag sie am liebsten nur ganz dunkel angebraten ohne alles

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene geröstete Knödel mit Spiegelei