Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Überbackene Cannelloni mit Radicchio-Ricotta-Füllung

Zutaten

  • Butter (für die Form)
  • 250 g Cannelloni
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben, zum Bestreuen)

Für die Füllung:

Für die Béchamelsauce:

  • 30 g Mehl
  • 30 g Butter
  • 500 ml Milch
  • 30 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Überbackene Cannelloni mit Radicchio-Ricotta-Füllung zunächst den Radicchio zerlegen und gründlich waschen. In kochendem Wasser 1-2 Minuten blanchieren, anschließend in kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Radicchioblätter bei Bedarf in mundgerechte Stücke zupfen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Getrocknete Paradeiser abspülen und klein schneiden.
  3. Ricotta mit den Eiern cremig rühren, Parmesan und Paradeiser gründlich untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darin kurz anrösten (es darf keine Farbe nehmen). Die halbe Menge Milch zur Mehl-Butter-Mischung gießen und mit einem Schneebesen zügig einrühren, anschließend die Sauce unter Rühren etwas eindicken lassen. Restliche Milch und Parmesan dazugeben und ebenfalls gründlich einrühren. Sauce nochmals etwas eindicken lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  6. Ricottacreme in einen Spritzsack mit großer, glatter Tülle füllen und in die Cannelloni spritzen. Je 2-3 Radicchioblätter hineinstecken. Etwas Béchamelsauce am Boden der Auflaufform verteilen, die gefüllten Cannelloni daraufsetzen und mit der restlichen Sauce übergießen. Parmesan dick darüberstreuen.
  7. Überbackene Cannelloni mit Radicchio-Ricotta-Füllung ins heiße Backrohr schieben und ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Überbackene Cannelloni mit Radicchio-Ricotta-Füllung nach Geschmack mit übrig gebliebenen Radicchioblättern garnieren und servieren.

Die Cannelloni können auch mit anderen Käsesorten überbacken werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Füllen der Cannelloni?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 3039
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Cannelloni mit Radicchio-Ricotta-Füllung

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Überbackene Cannelloni mit Radicchio-Ricotta-Füllung

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 04.11.2018 um 18:21 Uhr

    ich mag sie gerne bolognese

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 04.11.2018 um 18:13 Uhr

    man könnte ein paar champignons dazugeben

    Antworten
  3. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 24.02.2019 um 21:47 Uhr

    Mit Bergkäse füllen

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 21.02.2019 um 10:36 Uhr

    Mit bisschen Ziegenkäse füllen

    Antworten
  5. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 18.01.2019 um 12:39 Uhr

    Habe das Rezept mit radicchio gemacht. War einfach herrlich. Dachte es wird zu bitter rüberkommen, aber durch das blanchieren war nur eine leichte bittere Note, die nicht gestört hat. Mache ich bald wieder

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Cannelloni mit Radicchio-Ricotta-Füllung