Topfenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Topfenknödel Topfen mit Grieß, Ei, Zucker und Butter mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren. Den Teig 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Aus dem Teig kleine Knödel mit 3cm Durchmesser formen. Die Knödel in leicht kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Knödel mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben.

Empfehlenswert bei: Appetitlosigkeit, Schluckstörungen

Dazu schmeckt auch Preiselbeer- oder Erdbeersauce.

Was denken Sie über das Rezept?
13 6 13

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare32

Topfenknödel

  1. Erosfantasia
    Erosfantasia kommentierte am 23.03.2017 um 20:08 Uhr

    Leider nicht so toll! Patzig, dadurch wurden es keine Knödel und zerkochten leicht. Süß waren sie auch nicht.

    Antworten
  2. anitaglatz
    anitaglatz kommentierte am 01.02.2017 um 11:35 Uhr

    Ich werde das heute kochen - aber in Butterbrösel wälzen, mit Zimtzucker bestreuen und dazu selbstgemachtes Apfelmus - freu mich schon ....

    Antworten
  3. 7ucy
    7ucy kommentierte am 08.06.2016 um 21:52 Uhr

    auch sehr gut mit butter und zimt (:

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 12.04.2016 um 22:08 Uhr

    Die Preiselbeeren passen wunderbar dazu, mit Vanillesoße schmecken die Topfenknöderln auch sehr gut :-) Zum Portionieren habe ich einen Eisportionierer verwendet.

    Antworten
  5. Werner Minarik
    Werner Minarik kommentierte am 01.12.2015 um 11:32 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche