Tiroler Gerstensuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Tasse(n) Graupen
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 2 Stk. Karotten (kleine)
  • 1000 ml Wasser
  • 500 g Selchripperln
  • 1 Stk. Suppenwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gerstensuppe die Graupen im Wasser ungefähr 1 Stunde leicht köcheln (evt. Noch Wasser hinzfügen).
  2. Die Selchripperl hinzufügen. Den in kleine Ringe geschnittenen Lauch und die in Scheiben geschnittenen Karotten ebenfalls und eine weitere 1/2 Stunde kochen.
  3. Mit Suppenwürfel, Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Statt den Selchrippen, ist auch klein geschnittenes Selchfleisch in der Gerstensuppe möglich.

  • Anzahl Zugriffe: 34341
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tiroler Gerstensuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Tiroler Gerstensuppe

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 09.05.2019 um 11:59 Uhr

    Was sind bitte Graupen?

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 14.03.2018 um 08:04 Uhr

    2 Kg Selchripperl sind schon viel.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 14.03.2018 um 10:08 Uhr

      Liebe solo, danke für den Hinweis. Wir haben die Zutatenliste korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  3. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 23.11.2016 um 17:27 Uhr

    Gut schmeckt die Suppe auch, wenn man kleine Kohlröschen und weiße Bohnen dazu gibt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tiroler Gerstensuppe