Tiramisu Cupcake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Tasse gezuckerten Kaffee/Milch/Likör

Für die Törtchen:

  • 200 g Mehl
  • 1 Fläschchen Rumaroma
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 60 ml schwarzen Kaffee
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz

Für die Mascarponecreme:

Sponsored by cupcakes.at

Für die Tiramisu Cupcakes den Ofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinsblech mit Papierförmchen füllen.

Mehl, Backpulver & Salz in einer Schüssel gut vermischen. Eier trennen und Eigelb mit Kaffee, Rum & Zucker gut verrühren. Den Mehl-Salz-Backpulver-Mix langsam unterrühren. Eiweiß steif schlagen und mit 50 g Zucker vermischen. In den restlichen Teig unterheben und die Förmchen füllen.

Ca. 20-25 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Für die Creme die Eigelbe mit dem Zucker vermengen und schaumig schlagen. Das Eiklar zu Schnee schlagen. Mascarpone unter die Eimasse rühren und den Eischnee unterheben. Ab in den Kühlschrank für etwa 1 Stunde! Die Cupcakes aus dem Ofen nehmen, im gezuckerten Kaffee tränken und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Die Creme aus dem Kühlschrank nehmen und die ausgekühlten Cupcakes damit verzieren.

Alle Produkte und Dekorationen für Ihre Cupcakes erhalten Sie bei

www.cupcakes.at

Tipp

Viele weiter Cupcakes Rezepte finden Sie hier.

Was denken Sie über das Rezept?
14 2 2

Kommentare32

Tiramisu Cupcake

  1. Marion Müller
    Marion Müller kommentierte am 03.04.2015 um 09:18 Uhr

    Das Rezept ist meiner Meinung nach immer noch nicht stimmig. Im Zubereitungsteil für die Cupcakes nimmt man sie aus dem Ofen und lässt sie abkühlen. Im Zubereitungsteil für die Creme nimmt man die Cupcakes aus dem Ofen und tränkt sie mit dem Kaffee und lässt sie dann abkühlen. Soll der Cupcake noch warm oder im ausgekühlten Zustand getränkt werden? Das Tränken des Cupcakes sollte im Zubereitungsteil der Cupcakes stehen, da er mit der Creme nichts zu tun hat.Desweiteren steht in der Zutatenliste für die Creme 1 Tasse gezuckerter Kaffee/Milch/Likör. Da das Trünken der Cupcakes mit deren Zubereitung zusammenhängt sollte diese Zutat auch in der Zutatenliste für die Cupcakes und nicht bei den Zutaten für die Creme stehen.Jemand der noch nie Tiramisu gemacht hat, weiß evtl. nicht, dass man Kaffee und Amaretto mischt, deshalb sollte das auch im Zubereitungsteil erwähnt werden. Da aber dort nur der Kaffee erwähnt wird könnte man meinen, dass Milch und Likör alternativ zum Kaffee zu verwenden sind. Wobei Milch mir dabei auch neu ist.Alles in allem doch etwas verwirrend, zumindest für Anfänger.

    Antworten
  2. alex.radulovic
    alex.radulovic kommentierte am 12.04.2015 um 18:23 Uhr

    Sehr leichtes Rezept - selbst für einen Anfänger und das Ergebnis ist super :-)

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 16.06.2017 um 20:36 Uhr

    Nun ja, es ist schon ein Fehler in der Anleitung. Wenn ich die Cupcakes auf einem Gitter zum auskühlen habe,kann ich sie nicht zum 2. Mal aus dem Ofen nehmen.

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 30.12.2015 um 22:40 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 26.09.2015 um 15:21 Uhr

    Gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche