Schoko-Ingwer-Cupcakes

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

Für das Topping:

  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Butter (weich)
  • 100 g Staubzucker
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • Ingwer (kandiert)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Schoko-Ingwer-Cupcakes zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Muffinsblech fetten oder Papierförmchen hineinsetzen.

Für den Teig die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver versieben und unter die Eiermasse rühren. Geschmolzene Schokolade einrühren.

Den Teig in die Muffinsförmchen füllen und für ungefähr 15-20 Minute backen (Stäbchenprobe machen). Anschließend vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für das Topping Butter, Frischkäse, Staubzucker und Ingwerpulver verrühren. Kühl stellen.

Das Topping mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakeböden aufspritzen und die Schoko-Ingwer-Cupcakes mit kandiertem Ingwer garnieren.

Tipp

Wer Ingwer besonders gern mag, kann auch in den Cupcake-Teig für die Schoko-Ingwer-Cupcakes klein gehackten kandierten Ingwer einrühren.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit das Topping nicht zerrinnt?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 8247
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare12

Schoko-Ingwer-Cupcakes

  1. flipperl
    flipperl kommentierte am 08.03.2018 um 09:21 Uhr

    Muffins müssen komplett kalt sein, und beim Topping gebe ich immer etwas Sahnesteif dazu

    Antworten
  2. Stiefelchen
    Stiefelchen kommentierte am 04.03.2018 um 18:48 Uhr

    Cupcakes unbedingt ganz auskühlen lassen dann rinnt nix!

    Antworten
  3. ritag
    ritag kommentierte am 01.06.2018 um 05:02 Uhr

    nur ab und gekühlt verarbeiten

    Antworten
  4. Koni5099
    Koni5099 kommentierte am 30.03.2018 um 06:23 Uhr

    auf alle Fälle vorher auskühlen lassen

    Antworten
  5. engelchen
    engelchen kommentierte am 28.03.2018 um 19:42 Uhr

    Eventuell etwas Agar Agar hinein geben?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Ingwer-Cupcakes