Espresso Cupcakes

Zutaten

Portionen: 12

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Tasse(n) Espresso
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 350 g Mascarpone
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kardamom (gerieben)
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 200 ml Schlagobers
  • 1-2 EL Nougat (nach Belieben)
  • Schokoladesauce
  • Kaffeebohnen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Espresso Cupcakes zuerst zwei Tassen starken Espresso zubereiten und ihn abkühlen lassen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier einrühren und mit einer der beiden Tasse Espresso gut vermengen.
  2. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
  3. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver versieben. Nun nach und nach das Backpulver-Mehl-Gemisch in die Eiermasse einrühren, bis ein homogener Teig entsteht.
  4. Das Muffinblech auf ein Backblech stellen und in die Vertiefungen kleine Papierförmchen hineingeben. Die Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und für ca. 20 Minuten im Backofen backen lassen. Die Cupcakes aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen, bevor das Topping darauf verteilt wird. Andernfalls zerrinnt die Mascarponecreme.
  5. Für das Topping das Mascarpone mit dem Zucker schaumig schlagen. Den zweiten Espresso unterrühren und mit einer Prise Zimt und Kardamom würzen.
    Den Schlagobers mit dem Sahnesteif fest schlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme heben.
    Das Kaffee Topping in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben und auf die Cupcakes auftragen.

    Die Espresso Cupcakes mit Schokoladensauce und Kaffeebohnen garnieren.
  6. Besonders Fleißige lassen einen kleinen Teil des Kaffeetoppings übrig und rühren noch 1 EL Nougat ein. Dieses dünklere Topping können Sie mit einer Sterntülle nochmals auf dem Kaffeetopping auftragen und dem Espresso Cupcake so noch das sprichwörtliche "Tüpfelchen auf dem i" verpassen.

Tipp

Wie man Cupcakes köstlich garniert, verziert und zu einem wahren Hingucker macht, erfahren Sie in unserem Kochkurs Cupcakes! Cupcakes! Cupcakes!.

Jetzt buchen

  • Anzahl Zugriffe: 30294
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Espresso Cupcakes

Ähnliche Rezepte

Kommentare53

Espresso Cupcakes

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 17.03.2019 um 17:39 Uhr

    Reicht die Menge einer Espressotasse, die ja sehr klein ist oder nimmt man eine normale Kaffeetasse für den Teig?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 18.03.2019 um 10:54 Uhr

      Liebe Bachl! Zwei Espressotassen sollten reichen. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. Lisa97
    Lisa97 kommentierte am 19.01.2018 um 17:42 Uhr

    Schmecken super lecker!Mit der doppelten Menge gehen sich 48 Stk. aus

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 31.03.2017 um 12:49 Uhr

    Ich nehme etwas weniger Zucker und gönne mir dann das Nougat.

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 26.12.2015 um 22:04 Uhr

    Super

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Espresso Cupcakes